Nachdem wir es heute morgen ganz gemütlich hatten, sind wir nach einem kurzen Boxenstopp (laden der Geräte…naja mein Handy frisst ordentlich Heu, Mischa da müssen wir mal nachschauen was da los ist😉) sind wir dann mit der Fähre rüber gemacht. Erst sind wir in den Norden uns nach dem Mittagessen noch in den Süden gefahren. Schöne Insel…..und es sind mal gerade 33km zusammen gekommen. Ein echter Ruhetag. Leider hat sich das Wetter am Nachmittag zugezogen, so dass die Siesta vor dem Zelt ins Wasser fiel. Dafür haben wir dann nochmal einen Boxenstopp inkl. Wäschewaschen eingelegt. Dieses mal eine absolute Notwendigkeit, da wir nichts im Überfluss dabei haben. Morgen geht es nach Motala, wo wir uns dann auf die Vätternrunde vorbereiten.