Um ehrlich zu sein, der Ruhetag kam goldrichtig und so waren wir nicht böse als wir am Morgen aus dem Fenster geschaut hatten und feststellen mussten das es heute regnet. Bei schönem Wetter hätten wir eine Kajaktour unternommen, so aber…..Zumal die Temperaturen heute in Enontekiö bei 8 Grad lag, also nicht einladend genug um nass und kalt zu werden. Gegen Mittag hörte der Regen zwar auf und so konnten wir einen kleinen Spaziergang auf einen Aussichtspunkt am Besucherzentrum der Stadt unternehmen. Um dort hinzu kommen haben wir das Fahrrad genommen, da es doch 2km vom Hotelzimmer entfernt lag. So haben wir schon wenigstens das Fahrradfahren nicht verlernt.

Die Aussicht war toll und es hat sich gelohnt. Die Stimmung war so friedlich und keine Hektik oder sonst störende Einflüsse. Von oben konnte man sehr gut den Fluss und die vielen Seen erkennen, aber auch den unendlich grossen Wald. Das Besucherzentrum wir uns dann ganz ausführlich angeschaut, denn sie haben eine wirklich sehr sehenswerte und interessante Ausstellung über das Leben und die Kultur der Samen. Wie so oft ist es auch mit den Samen so, die Kultur stirbt aus genauso wie die Sprache obwohl heute samisch als Fach wieder eingeführt wurde um dem entgegen zu wirken. Wir wollten uns dann noch eine sehr interessante Kirche anschauen, die hat aber Di und Mi nicht geöffnet. So haben wir dann den restlichen Nachmittag mit Lesen zugebracht. Herrlich und muss auch mal sein😀

Was uns gestern schon aufgefallen ist, die Finnen sind geschäftstüchtiger als die Schweden. So ein schönes Besucherzentrum mit Café und Souvenirshop, das sieht man in Schweden ganz selten. Zumindest da wo wir bisher waren. Und was auch sehr schön ist, man findet so tolle Hütten in denen eine grosse Feuerstelle ist und Holz. Also wenn man lustig ist darf man alles benutzen.

Morgen werden wir ungefähr nach der Hälfte der Strecke Finnland schon wieder verlassen um dann nach Norwegen zu kommen. Aber eine Radtour durch Finnland, das wäre so denken wir auch ein lohnendes Ziel. Pläne kann man ja mal machen oder????